Erfahrungsberichte

Einen anderen Körper wünschen…

  • 21. August 2018

Wir alle mit einer ES wollen im Grunde doch nur das eine:

Einen anderen Körper…

Hmmm

Dieser neue Gedanke blitzte mir heut morgen in der Badewanne durch den Kopf.
Und ich denke ich bin nicht allein wenn ich sage, ich rede oft mit mir selbst.
Demnach wollte mein liebes Hirn mit seinen tausend Schizos auch schon wieder zum nächsten Gedankenblitz hüpfen.

Aber ich dachte STOOOP! Zurück! Den Gedanken mit dem andern Körper möchte ich bitte noch mal genauer anschauen (haha) anhören meinte ich.

Also, von vorn.

Im Grunde wollen wir einen anderen Körper. Wir versuchen ihn schlank zu halten, zu trainieren… Wir wünschen uns makellos, rein und ???? ….. Eh, Stopp mal… Eigentlich total bescheuert oder?

Warum wollen wir denn jemand anders sein? Warum wollen wir makellloser sein?

Liebe Mitstreiter! Es geht nicht!

Und wisst ihr warum? Weil wir es schon sind! Stellt euch bloß mal vor, wir wären unser eigener Partner und würden uns dauernd streiten! Du bist zu fett! Du kommst nie in die Gänge! Du flackst immer nur rum! Du frisst zu viel! Usw…

*Gedenkminute*

Bitte liebe Buddy´s, lasst uns damit aufhören… Es ist einfach nur traurig und unfair. Denn wir sind schon perfekt, wie wir sind.

Der liebe Gott hat uns so gemacht, weil er uns genau so wollte – und nicht anders! Er hat uns nicht auf die Erde geschickt, damit wir nur an uns rummäkeln und uns zu verändern zu versuchen oder besser als jemand anders zu sein. Er hat uns so geschaffen, wie wir sein sollen, damit wir hier unser Erdendasein meisterlich mit all den Aufgaben bewältigen können.

Wir sind wir. Alles gleiche Menschen – aber jeder einzigartig.

Ich bin ich und du bist du.
Und das ist einfach wunderbar.
Lassen wir uns so, wie wir sind.
Lasst uns einfach Leben. Nur Leben. Sonst nichts. Nicht gestern, nicht morgen. JETZT

Lernen wir uns erst mal selber kennen. Das hat uns die ES die ganzen Jahre über verboten.

Sie hat uns geraume Zeit unsres Lebens einfach gestohlen! Sie wollte uns verändern, dabei kennen wir uns vielleicht noch nicht mal selber, da wir uns nicht mehr zuhören.

Kein Wunder wenn der ES – Schizo sooo unheimlich laut in unserem Kopf brüllt wie am Spieß. Da kann man sich ja nicht mehr hören…

Also ihr Lieben, legt euch in die Wanne. Wenn ihr Zeit habt, am Besten sofort! Schmeißt die Sorgen vor die Türe, (wer sie noch braucht, kann sie ja nachher wieder einsammeln.)

Und dann, ja mei, lassts einfach rankommen was kommt.

Gedanken, vielleicht lang vergessene Gefühle wie Selbstliebe… Selbst-waas??? Ja ihr hübschen Geschöpfe, das soll es tatsächlich geben!

Streicht euch über den Bauch, dankt ihm für die emsige Schaffenskraft, lobt eure Arme und Beine und klatscht euch Quark und Gurke ins Gesicht. Setzt ein Lächeln auf, und reißt Witze mit eurer Seele bis ihr euch kugelt vor Freude!

Streichelt euch, mal schnell, mal langsam und spürt, freut euch, das ihr euch selber fühlt! Das ihr euch selber Gutes tun KÖNNT! Wir können das nämlich!

Mir sind ein, zwei Tränchen gekullert. Das ich mich wieder wahr-nehmen kann! Ich kann mich doch nicht vergessen haben??? Scheinbar doch.

So und jetzt wird gefeiert! Hochzeit!!! Jawoll! Ich mit mir! Ich bin mit mir selber genug! Es muss nicht kompensiert werden.

Ich bin Ich und Du bist Du! Ein Hoch auf uns!

Dieser Beitrag wurde anonym von einer Leserin eingeschickt. Wenn du auch Lust hast, einen persönlichen Artikel auf meinem Blog zu veröffentlichen, kannst du diesen an die folgende Email.Adresse senden: info@recoverybuddy.de 

Noch mehr Hilfe?

Sende mir einfach eine Nachricht über das Kontaktformular, oder besuche meinen Onlinekurs “deine Kampfansage” !
Mein kostenloser Ratgeber steht dir jederzeit als Download zur Verfügung.
Gemeinsam machen wir dich stark!

Bis bald,

deine Dani von Recoverybuddy

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Fields marked with * are required

Newsletter abonnieren und GRATIS E-Book sichern!

Erhalte außerdem wertvolle Tipps zum Ausstieg aus der Esstörung.

 

- Regelmäßige Benachrichtigungen über neue Blogeinträge

- Infos über mich und meine Arbeit

- News, Angebote & Gewinnspiele

Du hast dich erfolgreich eingetragen.