Brain over Binge: Ist es nur ein Drang, zu essen?

  • 19. Februar 2019
Brain over Binge: Ist es nur ein Drang, zu essen?

Gastbeitrag von Jasmin Bühler von https://www.hilfe-bulimie.ch Das Konsumieren von großen Mengen an Lebensmittel, die vollgepackt sind mit Zucker und Fett, schafft temporäre Nebeneffekte, die du vielleicht als positiv siehst wie zum Beispiel: der sofortige Genuss/Vergnügen oder Belohnung. Was es in Wahrheit ist: ein traumähnlicher Zustand, induziert durch chemische Vorgänge im Gehirn, eine Ablenkung von deinem Alltag, ein Gefühl von emotionaler Taubheit, eine Entschuldigung, deine Verantwortungen zu umgehen oder ein Grund, um soziale Umgebungen zu meiden, eine nette Beschäftigung im sonst...

Mehr lesen

Körperakzeptanz beginnt mit der Trauer um das dünne Ideal.

  • 10. Mai 2018
Körperakzeptanz beginnt mit der Trauer um das dünne Ideal.

Wir sprechen nicht gerne darüber, aber wenn wir die Essstörung loslassen, beginnt auch die Trauer um ein bestimmtes Ideal, welches wir all’ die Jahre angestrebt und vielleicht auch (kurzfristig) erreicht haben. Es ist etwas, was wir aufgeben müssen, um wirklich Frieden mit dem Essen und unserem Körper zu schließen. Dazu gehört auch die Vorstellung, dass wir unser Gewicht und unser Erscheinungsbild permanent durch Nahrungszufuhr und Bewegung steuern und kontrollieren können. Zu viel Zeit und Energie ging dabei verloren, aber für welchen Preis...? Entweder war dieser “Erfolg” nur kurzfristig,...

Mehr lesen

Nachts essen, Night Eating Syndrom – was hilft?

  • 4. März 2018
Nachts essen, Night Eating Syndrom – was hilft?

Viele von uns fühlen sich tagsüber unter Kontrolle, leiden aber nachts an unkontrollierbaren Essattacken und können sich nicht erklären, warum. Oftmals sind die nächtlichen/abendlichen Anfälle diejenigen mit den größten Ausmaßen. Aus diesem Grund sind sie besonders belastend für viele Betroffene. Einer der Hauptgründe dafür ist schlichtweg der Hunger. Wenn du das Frühstück ausgelassen hast, Nahrungsmittelgruppen meidest, oder den ganzen Tag nur Salat und Gemüse isst, stehen die Chancen gut, dass nachts die Heißhungerattacken folgen. Der Körper ist ausgehungert und schreit nach...

Mehr lesen

Wie überlebe ich bloß… WEIHNACHTEN?! Teil 2

  • 18. Dezember 2017
Wie überlebe ich bloß… WEIHNACHTEN?! Teil 2

In ein paar Tagen schon beginnen die Festlichkeiten. Ich habe dir bereits im letzten Artikel ein paar Tipps zur Vorbereitung gegeben und hoffe, dass sie dir eine angenehme Zeit bescheren. Heute widme ich mich noch einmal dem Essen, da dies scheinbar das Hauptproblem für alle Betroffenen darstellt. Hier sind einige Tipps, die mir geholfen haben: Keine Essens-Regeln aufstellen Wusstest du, dass "normale" Esser im Durchschnitt nur etwa ein halbes Kilo über die Feiertage zunehmen? Hingegen neigen Menschen mit einer Essproblematik dazu, bis zu 2,5 kg in derselben Zeit zuzunehmen. Woran liegt...

Mehr lesen

Die Lügen des inneren Kritikers aufdecken

  • 18. Dezember 2017
Die Lügen des inneren Kritikers aufdecken

Um dich zu beschützen, um dich vor Schaden, Ablehnung, Misserfolg und allen anderen schmerzhaften Emotionen zu bewahren, lügt dein innerer Kritiker. Er verzerrt, täuscht und erfindet Tatsachen, die nicht der Wahrheit entsprechen. Dein innerer Kritiker überzeugt dich immerzu davon, bestimmte Dinge tun zu müssen, um geliebt zu werden. Er überzeugt dich, dass es nur einen Weg gibt, zu handeln oder zu sein. Er ist hart, gemein und grausam. Wenn er spricht - oder besser schreit, beleidigt und befiehlt, denkst du, dass du parieren musst - am besten SOFORT. Seine häufigsten Lügen: ...

Mehr lesen

Warum Erbrechen langfristig nicht die Lösung ist

  • 3. Oktober 2017
Warum Erbrechen langfristig nicht die Lösung ist

Ich bin ehrlich zu euch... Es gab eine Zeit, da war ich stolz darauf, dass ich so "gut" erbrechen konnte. Dazu brauchte ich nicht mal meine Hände, oder andere Werkzeuge. Ich hatte einen so starken Reflex entwickelt, dass ich sogar Mahlzeiten erbrach, die für mich kopfmäßig ok waren. Nach 9 Jahren war es für mich normal, nach jedem Essen zu erbrechen. Es wurde zur Normalität. Wenn ich Versuche startete, normal zu essen, war dies nicht möglich, weil ich befürchtete, übermäßig zuzunehmen. Ich hatte auch immer gedacht, dass das Erbrechen eine Möglichkeit wäre, das Gewicht zu halten,...

Mehr lesen

Realistische Gewichtszunahme nach der Essstörung

  • 17. September 2017
Realistische Gewichtszunahme nach der Essstörung

Diesen Beitrag habe ich lange vor mich her geschoben, denn wenn es um die Gewichtszunahme nach der Essstörung geht, kann ich keine pauschalen Angaben machen. Wir alle haben verschiedene Formen und Größen, zudem verschiedene genetische Veranlagungen. Ich werde dennoch anhand meiner eigenen Erfahrungen über dieses Thema berichten und versuchen, die Dinge logisch zu erklären, um euch die Angst vor der Gewichtszunahme etwas zu nehmen. Doch zunächst einmal lösen wir die Frage, warum manche Menschen problemlos ihr Gewicht halten, auch wenn sie nicht versuchen, es zu kontrollieren? Die...

Mehr lesen

7 Fress-Fallen und wie du sie vermeiden kannst! Teil 2

  • 14. September 2017
7 Fress-Fallen und wie du sie vermeiden kannst! Teil 2

In der letzten Woche habe ich euch bereits 4 der 7 größten und häufigsten Fress-Fallen vorgestellt. Diese können unter Umständen der Grund dafür sein, warum du dich immer noch in einem Teufelskreis aus Essens-Obsession, Fressattacken und Schuldgefühlen befindest. Wenn du den ersten Teil noch nicht gelesen hast, kannst du dies hier nachholen! Heute möchte ich die Liste gerne vervollständigen und dir 3 weitere tückische Fallen vorstellen. Selbstverständlich erfährst du von mir auch, wie du diese vermeiden kannst, um langfristig von den zwanghaften Gedanken zu genesen. Die Regel-Falle Hast...

Mehr lesen

Sättigungsgefühl zurück bekommen – So geht’s!

  • 6. August 2017
Sättigungsgefühl zurück bekommen – So geht’s!

Einige von euch wissen, dass ich meine Genesung in die eigenen Hände genommen und keinen weiteren Klinikaufenthalt mehr in Anspruch genommen habe (obwohl ich dies sehr gerne realisiert hätte). Ich fühlte mich stark genug und verbrachte die erste Zeit ausschließlich damit, die Diätmentalität abzulegen und alle Verbote und Regeln aufzuheben. Mit diesem neuen Lebensgefühl fühlte ich mich sehr gut, ich war endlich frei und schränkte mich nicht mehr ein. Doch eine Sache machte mir immer wieder Bedenken: Werde ich jemals wieder ein Sättigungsgefühl verspüren? Ich zelebrierte das Essen,...

Mehr lesen

Kleines FAQ – Eure Fragen beantwortet

  • 24. Juli 2017
Kleines FAQ – Eure Fragen beantwortet

Es erreichen mich täglich sehr viele Fragen zum Thema Essstörung, Gewichtszunahme und Körperakzeptanz, auf die ich nun einmal eingehen möchte. Wenn auch du noch Fragen hast, die in diesem FAQ unbeantwortet bleiben, dann sende mir einfach eine Nachricht über das Kontaktformular, oder trete unserer privaten Facebook-Gruppe bei. Los geht’s...   1) Wer hat dich besonders dazu inspiriert, zu genesen und Selbstliebe zu praktizieren? Die erste Person, die mich inspirierte, war meine Tutorin in der Ausbildung zur Ernährungsberaterin. Sie strahlt eine herrliche, innere Ruhe...

Mehr lesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen