Mein Coaching mit Jasmin – 8Wochen Recoverycoaching. Erfahrungsbericht und Erfolgsstory

  • 12. März 2020
Mein Coaching mit Jasmin – 8Wochen Recoverycoaching. Erfahrungsbericht und Erfolgsstory

              "Und plötzlich weißt du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen!" Wie alles begann... Vor 10 Jahren entschied ich mich bewusst an Silvester vor dem Spiegel: Ich zeige es allen und werde Magersüchtig! Keine 5 Monate später begann eine Zeit mit diversen Krankenhaus- und Klinikaufenthalten. Ich hatte  mir innerhalb von 5 Monaten ein Leben voller Zwänge, Schmerzen, Leid und Verzweiflung erschaffen, welches auch durch die Klinikaufenthalte und diverse Therapien mit vielen Up`s...

Mehr lesen

In 5 Schritten weg vom Kalorienzählen hin zum intuitiven Essen

  • 31. Januar 2020
In 5 Schritten weg vom Kalorienzählen hin zum intuitiven Essen

Hey Ihr lieben Buddies! Dieser folgende Beitrag stammt von unserer Kursteilnehmerin Bonnie, die uns auch schon mit ihren wertvollen Beiträgen u.a. zum Thema Minnie Maud, Essstörung & Identität & Recovery-Rückblicke bereichert hat. Danke an Bonnie<3 In diesem Artikel möchte ich meine Erfahrung mit euch teilen, wie man vom Kalorienzählen wieder hin zum intuitiven Essen kommen kann. Der Online-Kurs gibt schon prima Anhaltspunkte, die ich an der ein oder anderen Stelle aufgreifen werde. Vorab: Ich habe es selbst für unmöglich gehalten, jemals wieder hne den Rechner im Kopf...

Mehr lesen

Nahrungszufuhr steigern und das Refeeding-Syndrom umgehen nach Magersucht

  • 12. Mai 2019
Nahrungszufuhr steigern und das Refeeding-Syndrom umgehen nach Magersucht

Isst du unter 1000 kcal und bist im Untergewicht? Dann kann dein Zustand bereits lebensbedrohlich sein! Das Refeeding-Syndrom Die mit der Magersucht einhergehende Unterernährung wirkt sich auf ALLE deine Systeme des Körpers negativ aus. Daher ist die erste Maßnahme in der Rehabilitationsklinik die Wiederherstellung deines Gewichts und die Versorgung deiner Körperzellen und Organe. Dies kann mehrere Monate und sogar Jahre dauern. Das Zielgewicht, mit dem du ggfs. entlassen wirst, ist noch lange nicht dein gesundes Gewicht, oder mit einem stabilen Gesundheitszustand gleichzusetzen. Patienten...

Mehr lesen

Essstörung loslassen und das Gefühlschaos sortieren

  • 11. März 2018
Essstörung loslassen und das Gefühlschaos sortieren

In der Genesung von einer Essstörung kann es manchmal schwierig sein, Emotionen anzunehmen und auszudrücken. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass jegliche Gefühlslagen oft einfach unter "Ich fühle mich fett und wertlos" abgelegt werden. "Ich fühle mich fett" ist ein Satz, den ich damals öfter gedacht, geschrieben oder gesagt habe, als mir lieb ist. Erst im Genesungsprozess wurde mir klar, dass dieses "fett" gar kein Gefühl ist. Dennoch bin ich nicht die Einzige, die dies regelmäßig gefühlt  und alle anderen negativen Emotionen damit über einen Kamm geschert hat. Und das ist nur logisch. Wir...

Mehr lesen

Warum Erbrechen langfristig nicht die Lösung ist

  • 3. Oktober 2017
Warum Erbrechen langfristig nicht die Lösung ist

Ich bin ehrlich zu euch... Es gab eine Zeit, da war ich stolz darauf, dass ich so "gut" erbrechen konnte. Dazu brauchte ich nicht mal meine Hände, oder andere Werkzeuge. Ich hatte einen so starken Reflex entwickelt, dass ich sogar Mahlzeiten erbrach, die für mich kopfmäßig ok waren. Nach 9 Jahren war es für mich normal, nach jedem Essen zu erbrechen. Es wurde zur Normalität. Wenn ich Versuche startete, normal zu essen, war dies nicht möglich, weil ich befürchtete, übermäßig zuzunehmen. Ich hatte auch immer gedacht, dass das Erbrechen eine Möglichkeit wäre, das Gewicht zu halten,...

Mehr lesen

6 Fehler, die dich in der Essstörung festsitzen lassen

  • 3. Oktober 2017
6 Fehler, die dich in der Essstörung festsitzen lassen

So gesehen, gibt es in der Genesung keine Fehler. Ich spreche lieber von Lektionen, aus denen du lernen kannst und musst, um zu wachsen und weiter zu kommen auf deinem Weg. Ohne "Fehler" gäbe es kein Verständnis für deine Verhaltensweisen und du würdest dich selbst in diesem Prozess nicht ausreichend kennen lernen. Allerdings möchte ich heute auf häufige Ursachen hinweisen, die Viele dazu bringen, frühzeitig aufzugeben oder an sich zu zweifeln. Schuldgefühle und Glaubenssätze, wie "Ich schaffe das nie" sind dabei die Folge. Auch ich musste erst einmal verstehen, dass ich nicht einfach...

Mehr lesen

3000 Kalorien in der Genesung – ein Erfahrungsbericht von Amelie Lee

  • 31. Januar 2017
3000 Kalorien in der Genesung – ein Erfahrungsbericht von Amelie Lee

Ich erinnere mich noch an das erste Treffen mit meiner Ernährungsberaterin. “Stimmt es, dass Einige zum Genesen 3000 Kalorien benötigen?” “Ja”, sagte sie. Ich war überrascht. 3000 Kalorien. Aber sind 2000 kcal nicht eher die Durchschnittsmenge? (Nein, ist es nicht. Nicht einmal für eine gesunde Person. Und erst recht nicht, für Menschen, die genesen.) Dieses Bild ist Ende August aufgenommen worden, wenn ich mich richtig erinnere. Mir wurde damals gesagt, ich sollte bei 1200 Kcal starten und dann schrittweise steigern. Dies tat ich dann auch, aber ich bekam Panik und fiel...

Mehr lesen

Kalorienbedarf in der Genesung

  • 5. November 2016
Kalorienbedarf in der Genesung

Wenn du dir meine älteren Beiträge durchgelesen hast, weißt du bereits, dass es zwingend notwendig ist, die Kalorien und sich selbst nicht mehr zu limitieren. Zudem ist es ratsam, den Sport einzuschränken oder gar komplett zu vernachlässigen. Das hat einen guten Grund: dein Körper soll sich ausruhen und wissen, dass du ihn nicht mehr einer konsequenten Stressbelastung aussetzt. Bei vielen ist dies dringend notwendig - ihr Körper ist ausgebrannt. Doch ich kann auch verstehen, wenn es dich anfangs überfordert, mehr zu essen undq nicht zu trainieren. Viele befürchten, dass ihr Körper...

Mehr lesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen