Mit Extremhunger ins Coaching – Helenas Genesungsreise

  • 28. April 2020
Mit Extremhunger ins Coaching – Helenas Genesungsreise

Dieser Erfahrungsbericht stammt von Helena unserer letzten Klientin, die wir 8 Wochen lang in die Genesung begleiten durften. Gemeinsam mit Coach Jasmin gewann sie in nur kurzer Zeit lebensverändernde Erkenntnisse & konnte neue Kraft schöpfen für die Dinge, die ihr wirklich wichtig waren. Wir baten Helena um ein kurzes Feedback und wollten es euch nicht vorenthalten:) Coaching? Was hat es gebracht? Ich habe so unfassbar viel über mich selbst gelernt, über mein Inneres Kind und habe so viele Denkanstöße bekommen! An deine Metaphern denke ich sehr oft, zum Beispiel von den Gedanken,...

Mehr lesen

Ich habe auch aufgehört zu Essen um Aufmerksamkeit zu bekommen. Antonias Essstörung-Recovery

  • 12. April 2020
Ich habe auch aufgehört zu Essen um Aufmerksamkeit zu bekommen. Antonias Essstörung-Recovery

Dieser Beitrag ist ein zugesendeter Leserbrief einer Betroffenen:) Hallo liebe Recoverybuddys, mein Name ist Antonia und ich bin 19 Jahre alt. Ich schreibe hier, um euch meine Geschichte zu erzählen und um euch vielleicht etwas Mut zu geben. Ich habe eine Essstörung gehabt und bin momentan auf einem sehr guten Weg raus genau gesagt in der Recovery. Ich war schon immer etwas dünner als andere, aber das hat mich nicht gestört und ich war auch immer zufrieden mit mir selbst. Alles fing an als ich 17 Jahre alt wurde. Ich nahm aus meiner damaligen Sicht unbewusst ab und das relativ schnell....

Mehr lesen

Mein Coaching mit Jasmin – 8Wochen Recoverycoaching. Erfahrungsbericht und Erfolgsstory

  • 12. März 2020
Mein Coaching mit Jasmin – 8Wochen Recoverycoaching. Erfahrungsbericht und Erfolgsstory

              "Und plötzlich weißt du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen!" Wie alles begann... Vor 10 Jahren entschied ich mich bewusst an Silvester vor dem Spiegel: Ich zeige es allen und werde Magersüchtig! Keine 5 Monate später begann eine Zeit mit diversen Krankenhaus- und Klinikaufenthalten. Ich hatte  mir innerhalb von 5 Monaten ein Leben voller Zwänge, Schmerzen, Leid und Verzweiflung erschaffen, welches auch durch die Klinikaufenthalte und diverse Therapien mit vielen Up`s...

Mehr lesen

Motivationsstory – 8 Wochen Recovery-Coaching – so geht es mir

  • 18. November 2019
Motivationsstory – 8 Wochen Recovery-Coaching – so geht es mir

Hier kannst du einen Brief an unsere Beraterin Tamara lesen. Noch 1 Woche lang begleitet Sie Nicole auf Ihrer Reise in die Genesung. Schon jetzt sind die positiven Veränderungen bemerkenswert... Lest selbst: Liebe Tamara, ich möchte mich für den Weg bedanken, den Du in den vergangenen 8 Wochen mit beschritten hast. Du hast mich auf einen Weg begleitet, mir einen Weg aufgezeigt, welchen ich mir innerlich immer ersehnt habe. Es ist schon faszinierend, in meinen gemalten Bildern waren Brücken, Wege und Berge oft das Thema. Das hatte anscheinend seinen Grund, wie ich jetzt feststelle. Du...

Mehr lesen

Motivationsstory – raus aus der verzerrten Körperwahrnehmung mit Recoverybuddy

  • 15. November 2019
Motivationsstory – raus aus der verzerrten Körperwahrnehmung mit Recoverybuddy

Dieser Beitrag ist ein anonymes Feedback eines unserer letzten Coachees aus der 8-Wochen-Begleitung in die Genesung. Mein Coaching mit Jasmin von Recoverybuddy Als ich Jasmin’s Profil auf der Recoverybuddy Seite gesehen habe, hatte ich direkt ein gutes Gefühl. Unsere Geschichten schienen sich auf vielen Ebenen so sehr zu ähneln. Dieses Gefühl hat sich schon in meinem ersten Kennenlerngespräch bestätigt - und mir war klar, ich möchte unbedingt mit Jasmin zusammen arbeiten.  Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich eine sehr verzerrte Vorstellung von der Möglichkeit (überhaupt) einer Genesung....

Mehr lesen

Schuldgefühle nach dem Essen beseitigen -5 Tipps gegen das schlechte Gewissen

  • 14. Oktober 2019
Schuldgefühle nach dem Essen beseitigen -5 Tipps gegen das schlechte Gewissen

WEGE ZUR ENTWICKLUNG EINER POSITIVEN BEZIEHUNG ZUM ESSEN Liebe Buddies, Kämpfer- und Kämpferinnen. Heute präsentiere ich auch fünf Tipps, um Schuld- und Schamgefühle nach dem Essen zu überwinden, und ein für allemal ein besseres Verhältnis zum Essen aufzubauen. Seid ihr gespannt? Dann geht's jetzt los: 1. Mitgefühl dir selbst gegenüber Essen ist ein großer Bestandteil unseres gesellschaftlichen Lebens. Es wäre sehr unrealistisch, all die Einladungen, Festlichkeiten, Geburtstage, Hochzeiten etc. ein Leben lang zu vermeiden, nur weil du unsicher mit dem Essen bist. Wenn du noch zu denjenigen...

Mehr lesen

Aus der Magersucht mit der Minnie Maud Methode – Rückblick und Motivation

  • 9. Juli 2019
Aus der Magersucht mit der Minnie Maud Methode – Rückblick und Motivation

Es ist ziemlich genau ein Jahr her, dass ich in die Recovery gestartet bin. Nicht nur alleine, sondern auch Dank Recoverybuddy & der Unterstützung meiner Familie (insbesondere meines Vaters), meiner Freundin Hannah und anderen alten und neuen Bekannten kann ich nun sagen, dass mein Leben wieder halbwegs normal und besser ist. Ich blicke auf ein Jahr mit Höhen und Tiefen zurück, in dem ich unglaublich viel erlebt und gelernt habe. Mittlerweile bin ich wieder satt in einem gesunden Gewichtsbereich, habe keine Angst mehr vor dem Essen und habe gelernt, meinen Bedürfnissen nachzugehen, egal...

Mehr lesen

Neustart ohne Essstörung! (2. Teil) Inneren Zustand verändern

  • 31. März 2019
Neustart ohne Essstörung! (2. Teil) Inneren Zustand verändern

Wäre es nicht großartig, wenn du selbst über deine Gefühlswelt bestimmen könntest? Wie würde sich dein Leben und dein Essverhalten verändern? In meinem heutigen Blogbeitrag lernst du von mir die drei Elemente, die deinen Gefühlszustand ausmachen und vor allem, wie du sie innerhalb von Sekunden für dich nutzen kannst, um direkt deine Gefühlswelt positiv zu beeinflussen. Die Erkenntnis, die ich heute mit dir teile, hat die Macht, alles in deinem Leben zu verändern. Du hast die Kraft Es ist möglich mit deinem bewussten Verstand, deinen inneren Zustand zu verändern. Ich finde das ist eine...

Mehr lesen

Brain over Binge: Ist es nur ein Drang, zu essen?

  • 19. Februar 2019
Brain over Binge: Ist es nur ein Drang, zu essen?

Gastbeitrag von Jasmin Bühler von https://www.hilfe-bulimie.ch Das Konsumieren von großen Mengen an Lebensmittel, die vollgepackt sind mit Zucker und Fett, schafft temporäre Nebeneffekte, die du vielleicht als positiv siehst wie zum Beispiel: der sofortige Genuss/Vergnügen oder Belohnung. Was es in Wahrheit ist: ein traumähnlicher Zustand, induziert durch chemische Vorgänge im Gehirn, eine Ablenkung von deinem Alltag, ein Gefühl von emotionaler Taubheit, eine Entschuldigung, deine Verantwortungen zu umgehen oder ein Grund, um soziale Umgebungen zu meiden, eine nette Beschäftigung im sonst...

Mehr lesen

Motivationsstory – Magersucht austricksen, Yes, we can!

  • 16. Januar 2019
Motivationsstory – Magersucht austricksen, Yes, we can!

Swantje's neuer Weg, Teil 1 - oder: wie ich für mich lernte, die Essstörung auszutricksen Warum sitze ich jetzt hier und bin nicht beim Sport, oder surfe wissbegierig im Internet nach den neusten Ernährungs- und Fitnesstrends? Warum denke ich nicht ans Essen, sondern nur, wie ich meinen Bericht anfangen soll? Ich verrate es euch:) Weil es heute ein Jahr her ist, dass ich mich für das Leben und den Kampf gegen die „Dunkle Seite der Macht“ (ja, so nenne ich sie gerne, meine alte „gute Freundin“ die Anorexia Athletika) entschieden habe und mein altes Leben auf den Kopf gestellt...

Mehr lesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen