Wie löse ich mich von Selbstzweifeln? Teil 3

  • 18. März 2020
Wie löse ich mich von Selbstzweifeln? Teil 3

Heute kommen wir zum 3. Teil meiner Selbstzweifel-Serie. Falls du die 2 anderen Teile noch nicht kennst, kannst du sie hier nachholen: Teil 1: Den inneren Kritiker nutzen Teil 2: Negativspiralen stoppen Schmerz ist unvermeidlich ... aber Leiden ist freiwillig! Heute geht es vor allem darum, warum es so wichtig ist die Realität zu akzeptieren. Läuft unser Leben ganz "normal" und nach Wunsch, dann ist dies überhaupt kein Problem. Doch sobald etwas nicht nach Wunsch verläuft, eine Belastung auftritt oder gar etwas unangenehmes und unerwartet ... dann fangen wir an, zu leiden. Situationen...

Mehr lesen

Wie löse ich mich von Selbstzweifen. Teil 2

  • 16. März 2020
Wie löse ich mich von Selbstzweifen. Teil 2

Heute geht es darum, Gedanken bewusst umzulenken. Wenn du den 1 Teil meiner Selbstzweifel-Reihe noch nicht kennst, klicke hier. Negativspiralen Ihr kennt das bestimmt auch alle: Ständig landet Ihr in negativen Gedanken-Spiralen. Diese ziehen Euch einfach nur nach unten. Ihr habt das Gefühl, dort nie mehr raus zu finden ... Und genau für solche Situationen ist diese Übung perfekt! Tipp: Ganz wichtig ist mir zu betonen, solche Methoden und Tools übt Ihr am Besten, wenn es Euch gut geht. In normalen Alltagssituationen. Denn so kann sich Euer Gehirn, an diese neue Methoden gewöhnen. Und...

Mehr lesen

Wie löse ich mich von Selbstzweifeln? Teil 1

  • 15. März 2020
Wie löse ich mich von Selbstzweifeln? Teil 1

Ganz klar ist, wir alle haben einen inneren Richter und eine innere Jury... jeder Mensch, egal ob Betroffene oder nicht. Wir alle fällen Urteile über andere, und vor allem auch über uns selbst. Urteilen ist Menschlich, doch meist gehen wir als Betroffene hier ein oder mehrere Schritte zu weit. Wir setzen viel zu hohe Erwartungen an uns selbst, die wir niemals wirklich erfüllen können. Urteilen an sich hilft uns Menschen dabei emotional stabil zu bleiben. Es hilft uns dabei zu entscheiden, ob etwas gut oder schlecht, sicher oder unsicher ist, vertrauenswürdig oder nicht, gesund...

Mehr lesen

10 Bücher für deine Recovery 2020

  • 13. Dezember 2019
10 Bücher für deine Recovery 2020

Nie wieder Essanfälle: Wie ich meine Bulimie durch die Veränderung meines Denkens erfolgreich selbst geheilt habe Dieses Buch ist ein absolutes Muss für jeden, der an Bulimie oder Binge Eating Störung leidet. Kathryn Hansen erklärt die im Bewusstsein verankerten Muster für solche Essgewohnheiten mit beeindruckender Klarheit. Dieses bahnbrechende Buch ist die Basis meiner professionellen Arbeit mit Menschen mit Binge Eating Störung, und ich habe unzählige Männer und Frauen erlebt, die völlig gesund wurden, nachdem sie den Ansatz einmal verstanden hatten.     Du musst...

Mehr lesen

Essstörung loslassen und das Gefühlschaos sortieren

  • 11. März 2018
Essstörung loslassen und das Gefühlschaos sortieren

In der Genesung von einer Essstörung kann es manchmal schwierig sein, Emotionen anzunehmen und auszudrücken. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass jegliche Gefühlslagen oft einfach unter "Ich fühle mich fett und wertlos" abgelegt werden. "Ich fühle mich fett" ist ein Satz, den ich damals öfter gedacht, geschrieben oder gesagt habe, als mir lieb ist. Erst im Genesungsprozess wurde mir klar, dass dieses "fett" gar kein Gefühl ist. Dennoch bin ich nicht die Einzige, die dies regelmäßig gefühlt  und alle anderen negativen Emotionen damit über einen Kamm geschert hat. Und das ist nur logisch. Wir...

Mehr lesen

Die Lügen des inneren Kritikers aufdecken

  • 18. Dezember 2017
Die Lügen des inneren Kritikers aufdecken

Um dich zu beschützen, um dich vor Schaden, Ablehnung, Misserfolg und allen anderen schmerzhaften Emotionen zu bewahren, lügt dein innerer Kritiker. Er verzerrt, täuscht und erfindet Tatsachen, die nicht der Wahrheit entsprechen. Dein innerer Kritiker überzeugt dich immerzu davon, bestimmte Dinge tun zu müssen, um geliebt zu werden. Er überzeugt dich, dass es nur einen Weg gibt, zu handeln oder zu sein. Er ist hart, gemein und grausam. Wenn er spricht - oder besser schreit, beleidigt und befiehlt, denkst du, dass du parieren musst - am besten SOFORT. Seine häufigsten Lügen: ...

Mehr lesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen