Hi, ich bin Dani

Seit 2016 helfe ich Betroffenen von Magersucht, Bulimie & Binge Eating dabei, sich aus den Zwängen und schädlichen Denkmustern zu befreien und ein freies, glückliches und selbstbestimmtes Leben zu führen.

 

Jedes Jahr nahm ich 15 kg ab und 20 kg wieder zu

 

Ich kenne das Gefühl, die Kontrolle zu verlieren und den Wunsch, unrealistischen Körperidealen nach zu streben. Ich war besessen von jedem Krümel Essen, den ich mir zuführte. Ich konnte Stunden damit verbringen, Kalorien zu zählen und Listen oder Pläne zu erstellen. Ich bin kilometerweit gelaufen, weil ich dachte, das wäre “gut” für mich. Insgeheim rechnete ich mir aus, wie viel Kalorien ich dabei verbrannt habe.

Ich verlor mich selbst im Ernährungsdschungel, weil ich dachte, das Wissen würde mir zur perfekten Diät verhelfen. Doch stattdessen fand ich schließlich Frieden und meine natürliche Intuition.
Ich hatte es satt, ständig über das Essen nachdenken zu müssen, zu essen, was ich eigentlich nicht mag und nie richtig satt zu sein (auch nicht nach den Essanfällen). Außerdem fühlte ich mich trotz einer Gewichtsabnahme nie gut genug in meinem Körper.

 

Ständig auf der Suche & verzweifelt.

 

Heute weiß ich, dass ich als junge Erwachsene einen Halt suchte und Hoffnung in die Diätenwelt setzte. Ich fühlte mich schlecht und benötigte ein Erfolgserlebnis, Anerkennung und Liebe. Ich verglich mich mit anderen und wertete mich selbst ab. Mein Glaube, dass mir ein dünner Körper mehr Freude, Freunde und Frohsinn bringen würde, führte mich in eine dunkle Spirale aus noch mehr Selbsthass und Schamgefühlen.

Immer wieder hatte ich mir eingeredet, dass ich das alles für mein eigenes Wohl tun würde, aus Selbstsorge für meine Gesundheit und mein Selbstbewusstsein. Was davon übrig blieb, war ein verzerrtes Körperbild und ein niedriger Selbstwert… außerdem chronische Depressionen & einen Hang zum Alkoholmissbrauch. Ich wusste nicht wohin mit mir selbst, und jegliche Therapieansätze führten ins Nirgendwo. Mein Suchtverhalten wurde über die Jahre immer schlimmer.

Ich blicke zurück auf ein Jahrzehnt voller Selbsthass, Scham und Isolation. Von der Anorexie in die Bulimie, von der Bulimie zum Binge Eating. Das Wort Essstörung war in meinem Leben so groß, dass ich mich durch sie identifizierte und drohte, in ihr zu versinken.
Ich selbst war über 10 Jahre lang betroffen und habe es geschafft, einen Weg aus dem Teufelskreis zu finden. Mein Wissen und all meine persönlichen Erfahrungen teile ich in meinem Blog. In meinem Selbsthilfe-Programm Kampfansage findest du mehr Informationen, die auch dir helfen sollen bei unserem gemeinsamen Ziel: raus aus der Essstörung!

 

Vom Härtefall zum Coach & Trainer

Im Sommer 2015 begann meine Genesungsreise. Ich stellte mir zum ersten Mal die richtigen Fragen und traf wichtige Entscheidungen. Die Ausbildung zur ganzheitlichen Ernährungsberaterin brachte dabei den Stein ins Rollen. Was mir noch half, kannst du hier in meinem Blogartikel nachlesen.

 

Was half mir also? Wo versagte die konventionelle Therapie?

 

Ich arbeite heute auf den Grundlagen neuronaler Erkenntnisse und habe ein eigenes Modell zur Heilung von Essstörungen entwickelt, das sich auch auf andere stoffgebundene Suchterkrankungen übertragen lässt. Dieses Modell schließt kognitive Methoden, mentales Training, und einfache Ernährungsgrundlagen zusammen und führt langfristig zu einem normalen, ausbalancierten und intuitiven Essverhalten zurück. Ähnliche Ansätze finden sich im englischsprachigen Bestseller „Brain over Binge“ von Kathryn Hansen.

Seit meiner Selbstheilung lebe ich trotz meines Jobs „diätfrei“ bzw. frei von jeglichen Diätgedanken.

Ich habe mich noch nie so gut gefühlt und habe zudem endlich meine Berufung gefunden. Mit neugewonnenen Kräften möchte ich auch dir neue Wege aufzeigen. Eine vollständige Heilung ist möglich!!!

Interview vom Essstörungskongress

Ich bin zertifiziert durch: